Tierärztliche Praxis

klassische Homöopathie

Similia Similibus Curentur

«Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt» 

Die klassische Homöopathie ist eine Form der Komplementärmedizin, die auf dem Prinzip beruht „Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt“. Das bedeutet, dass eine Substanz, die bei einem Gesunden bestimmte Symptome hervorruft, ähnliche Symptome bei einem Kranken zu heilen vermag.

Der Patient wird in seiner Gesamtheit betrachet um dann ein individuell passendes Mittel zu finden,

das den Heilungsprozess in Gang setzt und die Lebenskraft ins Gleichgewicht bringt.

Viele chronische und akute Krankheiten lassen sich mit Hilfe eines gut abgestimmten homöopathischen Mittels heilen oder lindern. Ziel der Behandlung ist es, nicht dem Krankheitssymptom entgegen zu wirken, sondern die Ursache der Erkrankung zu erkennen und zu therapieren und heilen.

 

Unsere tierärztliche Praxis für Pferde kann auch zusätzlich zu der konventionellen Schulmedizin und der osteopathischen Behandlung von Pferden die klassische Homöopathie als weitere, ergänzende Therapieform anbieten.

Unsere Mitarbeiterin Sissy Scholten hat langjährige Erfahrung in dieser Heilmethode und ist zertifizierte Klassische Homöopathin für Tiere.

Als Komplementärmedizin kann die klassische Homöopathie schulmedizinische Behandlungen sinnvoll unterstützen und ergänzen.